Waffenrecht/Corona > Lupischiessen 2021
 
 
 
 

Lupischiessen 2021

Liebe Schützinnen
Liebe Schützen 

Leider haben wir noch keine Erlaubnis für die Aufnahme in der Luftpistolen-Anlage erhalten. Wir haben uns entschieden, erst Ende Oktober 2021 mit der Ausbildung für die Junioren zu beginnen. Es wäre fatal, wenn infolge einer Ansteckung die ganze Schulklasse in die Quarantäne gehen muss.
Ebenfalls ist die LUPI-Meisterschaft 2021 abgesagt.  
Wir freuen uns, die Junioren im Herbst begrüssen zu dürfen.  


Wir danken für Ihr Verständnis

Andreas Joost
Präsident Pistolenschützen Wetzikon

Ebenfalls ist das Schiessen mit der Luftpistole ein geeignetes Einsteigen in den Schiesssport, für Jung und Alt.
Die LUPI-Anlage befindet sich in der Zivilschutzanlage unter der Turnhalle an der Kreuzackerstrasse ((Schulhaus und Turnanlagen). In den ersten Tagen ist der Eingang ausgeschildert.
Unsere neue Schiessanlage mit elektronische mit elektronischer SIUS-Trefferanzeige

  

Jahrgänge bis 1965 dürfen mit Auflage schiessen. 

Neu:

Gemäss neuem Reglement dürfen Veteranen ab dem 55. Altersjahr aufgelegt schiessen. Gut Schweizerdeutsch: die Waffe darf auf ein Böckli gelegt werden. Für ältere Schützinnen und Schützen wird dadurch eine bessere Treffsicherheit ermöglicht.

Neu verfügen wir über eine elektronische Trefferanzeige.


Kosten:
Die ganze Saison kostet Fr. 40.- inkl. Munition. Damit wir unsere Aufwandkosten tief halten können, ziehen wir den Betrag jeweils beim 1. Schiessen des Schützen oder Schützin ein und erstellen eine Quittung. Den Beitrag halten wir bewusst tief, damit auch jugendliche Schützen das Schiesstraining besuchen können. Unser Juniorentrainer Fabian wird sich der Jungmannschaft annehmen. Wir stellen auch Leihwaffen zur Verfügung. Wir freuen uns, Euch sinnvolle Abende bieten zu können.   
Weitere Infos erteilt Andreas Joost 044 937 22 51 oder Kontaktformular via Homepage.


Andreas Joost
Webmaster

 

 


 

 

 

  

 

 

 
http://www.pistolenschuetzen-wetzikon.ch